RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Bücher verkaufen

Endspurt für den 6. LISAR am Samstag, 14.9.2013

Veröffentlicht am
Wetterfester Bücherstapel vor der Stadtbibliothek in Wangen im Allgäu

Wetterfester Bücherstapel vor der Stadtbibliothek in Wangen im Allgäu

Wir stehen in den Startlöchern für unseren nächsten wunderbaren Bücherflohmarkt an der Isar am Samstag, 14.9.

Erst muss noch eine ganze Menge organisiert werden – zum Beispiel habe ich auf der Seite mit den Spielregeln gerade den neuen Flyer zum Download bereit gestellt. Und zwar in der Hoffnung, dass die eine oder der andere von Euch diesen ausdruckt und in seinem/ihrem Umfeld aufhängt, auf dass unser Bücherpflänzchen wachse und gedeihe.

WeiterSagen im Freundes- und Bekanntenkreis oder WeiterMailen ist natürlich auch wunderbar!

Oder auf Facebook „liken“ – https://www.facebook.com/lisar.buecherflohmarkt. Es wäre toll, wenn wir da demnächst die 400-Marke knacken könnten 🙂

Am Bücherflohmarkt-Samstag ist dann hoffentlich nur noch unablässiges Freuen angesagt. Über das wunderbare Wetter, über viele neue und alte Standl-Betreiber, interessante Bücher für meine Herbst- und Winterlektüre und natürlich Scharen von BesucherInnen…

 

 

 

 

Advertisements

Endspurt und Autoren-Suche…

Veröffentlicht am

Bald ist es wieder so weit: am Samstag, 15.6.2013 findet der 5. LISAR statt, der wohl schönste Bücherflohmarkt Münchens auf der Isarpromenade an der Widenmayerstraße zwischen Maximilians- und Luitpoldbrücke. Blättern unter Bäumen, Lesen an der Isar, die Bouquinisten erobern München…

Image

Wir laden herzlich ein zum 5. LISAR – Lesen an der Isar

Wie immer gilt: Verkaufen ohne Anmeldung (Standgebühr), Aufbau ab 8:30 Uhr, Verkauf ab 9:30 Uhr. Keine kommerziellen Verkäufer, keine KFZs auf dem Gelände, alle nicht verkauften Bücher müssen vollständig wieder mitgenommen werden.

Wir konnten wieder einige Autoren gewinnen, die uns mutig und aus vollem Halse – da ohne Mikrophon und doppelten Boden – aus ihren gedruckten und noch ungedruckten Werken vorlesen werden: angemeldet haben sich schon Fatima Nascimento, Ralph Pordzig und Claudia Seifert. Wer noch ein literarisches Kabinettstückchen für uns auf Lager hat, wer gerne und erfolgreich an Poetryslams teilnimmt oder einfach eine kurze Lesung aus seinem Lieblingsbuch für uns veranstalten will, ist herzlich eingeladen. Unsere Lese-Insel steht auch für spontane Acts bereit…

Auch das Lukas-Café wird wieder dabei sein und zur Stärkung Kaffee und Kuchen und kleine Köstlichkeiten aus fairem Handel anbieten.

In großer Vorfreude

Andrea