RSS-Feed

LISAR Lesen an der Isar – diesmal mit Literatur live und unplugged…

Veröffentlicht am

Wir freuen uns auf den LISAR Bücherflohmarkt am 16.6. und haben uns etwas neues für Euch und uns ausgedacht: erstmals wird es auf dem LISAR Lesungen von verschiedenen Münchner AutorInnen geben.

Fest eingeplant sind schon die Münchner Lyrikerin und Kurzprosa-Autorin Sabina Lorenz (Portrait auf http://www.poetenladen.de/sabina-lorenz.htm), Ralph Pordzik mit Spektakeln und Dioramen aus der „Welt hinter Kulka“ (Näheres im Facebook-Auftritt http://www.facebook.com/pages/Ralph-Pordzik/303573829699761) und die LISAR Mit-Initiatorin Claudia Seifert mit Auszügen aus ihrem Band „Tief in Deutschland“ (Informationen zur Autorin bei dtv: http://www.dtv.de/autoren/claudia_seifert_2945.html) sowie Julian Amankwaa, außerdem der Schauspieler Stefan Rihl (http://www.act-real.de – derzeit mit dem Potpourri „Wer’s glaubt wird selig“ im Münchner Theater Blaue Maus (http://www.theaterblauemaus.de/) zu sehen). Für unsere kleinen Besucher versuchen wir derzeit noch eine(n) Kinderbuch-AutorIn zu finden…

Ansonsten sind wir durchaus noch interessiert an weiteren AutorInnen, die das offene kulturelle Angebot von LISAR bereichern wollen und eigene oder fremde Texte lesen.

Technische Feinheiten wie Bühne oder Lautsprecher bietet unsere Literaturinsel an der Isar leider nicht, aber es wird Sitzgelegenheiten und hoffentlich viele interessierte Zuhörer geben.

Wir sind auf Euch gespannt!

Die LISARs

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: